Oh oh oh…

Standard

…wir hatten tatsächlich ein halbes Jahr Funkstille hier 😦

Das ist ja doof gelaufen. So viel war los.

Aber es gibt uns noch. 🙂

Gerade machen wir alle Sommerferien und nach der Sommerpause geht es wieder los. Die Termine bis zu den Sommerferien sind:

9.8. / 24.8. / 6.9. / 20.9. -> immer mittwochs von 15:30Uhr bis 17:30 Uhr.

Unser erstes Treffen findet im Philadelphia Community Center in der Schulstrasse 33 statt, danach geht es in der FeG im Im Spiet 21 weiter.

In den Treffen machen wir uns nochmal wieder neu auf Entdeckungsreise in der Bibel.

Hier noch Eindrücke vom ersten Halbjahr, wo wir viel mit unseren Händen geschaffen haben:

Advertisements

Jahresende

Standard

Unser zweites Jahr MädelsTreff ist nun zuende gegangen.

In den letzten Malen haben wir noch das ein oder andere gebastelt…was ursprünglich mal als Geschenk gedacht war, wurde dann doch meist selbst behalten, weil es zu schön war 🙂

In diesem Jahr war die Konzentration mehr auf unseren Beziehungen miteinander. Wir haben festgestellt, dass es uns allen irgendwie ähnlich geht, wir ähnliche Herausforderungen kennen…und doch wollen wir in allem so oft das Gesicht wahren. Es war schön zu sehen, wie die Gruppe anfing das Herz voreinander zu öffnen, auch mal Tränen zuzulassen und ehrlich zu sein…und die Erfahrung: alle anderen standen sofort zur Seite! Weiter so!

Hier ein paar Eindrücke aus den letzten Malen noch:

2016-10-26-16-57-49

2016-11-09-16-30-35

2016-11-09-17-29-56

2016-12-07-16-30-22

2016-12-07-15-49-37

2016-12-07-16-06-56

2016-12-07-16-29-59

2016-12-07-17-07-47

Wer das Rezept noch mal braucht…dieses haben wir gebacken:

http://www.chefkoch.de/rezepte/1330761237911954/Pater-Pius-Butterplaetzchen.html

 

Unser nächstes Treffen im neuen Jahr ist am 18.Januar 2017.

Dann starten wir mit Bratäpfeln 🙂 …und irgendeiner Alternative für die, die nicht so auf Bratäpfel stehen 🙂

Habt schöne Weihnachtsferien und wir sind schon gespannt, was Ihr wieder für Geschichten daraus mitbringt!

 

Mutige Mädchen!

Standard

Ich muss sagen, wir haben sehr mutige Mädchen in unserem Treffen! Nachdem wir unser letztes Treffen wegen zu viel Sonne freigegeben haben, haben wir uns diese Woche wieder getroffen und es ist Wahnsinn zu sehen, was in Euch Mädels steckt…wie viel Tiefe, wie viel Mut, wie viel Stärke und vor allem der Mut, auch Schwäche zu zeigen! Ich freue mich, dass wir das miteinander teilen dürfen!

Wir sind im Moment an Themen „Wer bin ich?“, „Wer ist der andere?“, „Wie nehmen wir uns wahr?“, „Wie behandeln wir uns?“ u.ä. dran…es ist eine sehr spannende Reise 🙂

Aus unserem Treffen bekommt Ihr hier noch unser Rezept vom Apple/Birnen Crumble zum Nachmachen:

2016-09-28-16-54-45

Für 4 Personen braucht Ihr:

75g weiche Butter oder Margarine

125g Mehl

3 EL Zucker

25g gehackte Haselnüsse

Die vier Zutaten vermischt Ihr bis Ihr einen krümeligen Teig habt. Könnt Ihr dann noch in den Kühlschrank stellen bis der Rest fertig ist.

3 Birnen oder Äpfel

…schälen und in Scheiben oder Stücke schneiden und in eine gefettete Auflaufform legen.

50g (Zartbitter-) Schokolade

…reiben oder fein hacken und auf die Birnen/Äpfel streuen.

Dann den „Crumble-Teig“ aus dem Kühlschrank darüber bröseln.

Bei 225°C ca. 15 Minuten goldbraun backen (Wir hatten ihn etwas länger drin.).

Dazu könnt Ihr Vanillesoße, Eis oder Sahne essen 🙂 Alles lecker!

Es geht wieder los…

Standard

…wir haben nach den Sommerferien wieder gestartet. Zehn von Euch waren mit dabei! Cool!

Wirklich erstaunlich, wo Ihr alle in den Ferien verteilt wart und was Ihr gesehen habt!

Hier ist noch mal das Rezept von dem Cocktail, mit dem wir uns das Erzählen versüßt haben:

2016-08-17 15.36.57

Bio-Limette – waschen und in Stücke schneiden, davon etwas ins Glas geben.

2 TL Rohrzucker darüber streuen und die Limette mit dem Zucker etwas stampfen.

Gecrushtes Eis – das Glas damit füllen.

Maracuja-Nektar – darüber gießen bis das Glas ungefähr halb voll ist.

Kirschsaft – vorsichtig über die gewölbte Seite eines Teelöffels ins Glas laufen lassen. Je sorgsamer man das macht, umso schöner wird die Farbtrennung. Glas bis ca. 3/4 füllen.

Mineralwasser – für den kleinen Spritzer das Glas damit ganz auffüllen.


Und auch sonst haben wir unsere kreativen Adern wieder in Gang gebracht…

2016-08-17 16.50.39

…ein Geschenketest…Schoko am Stil zum Auflösen in heißer Milch für eine Trinkschokolade. Mittlerweile sind sie ausgehärtet, wir werden sie dann beim nächsten Mal schön verpacken.

Und etwas eigene Zimmerdeko…

2016-08-17 17.37.12

2016-08-17 17.37.37

Schön war es, Euch alle nach der Zeit wieder zu sehen.

Das nächste Treffen ist am 31.8.2016 um 15:30 Uhr. Diesmal allerdings im Philadelphia Community Center in der Schulstrasse 33. In der FeG findet dann Blutabnahme statt…wenn Ihr also dorthin fahrt und seht, dass da viele Menschen sind, erinnert Ihr Euch, dass Ihr woanders hin wolltet. 🙂

Bis dann!

 

 

Regenbogenkuchen…

Standard

…oder auch Papageienkuchen (da wo es nicht so zu Schichten geworden ist 🙂 ) im Glas war der Plan…

2016-06-08 16.34.26

Hier habt Ihr noch mal das Rezept. Für 2 Gläser à 290 ml:

60 g Butter (oder Margarine)

60g Zucker

1 Prise Salz

1/2 P. Vanillezucker

Alles miteinander cremig rühren.

1 Ei

dazu geben und gut unterrühren.

110g Mehl

1/2 TL Backpulver

30 ml Milch

hinzufügen und gut rühren.

Den Teig in sechs Portionen teilen und mit Lebensmittelfarbe einfärben. Wir haben da diesmal diese genommen:

2016-06-08 16.29.41

Die Gläser einfetten und dann den Teig in Schichten in die Gläser einfüllen. Dabei sollten die Gläser höchstens bis zu 2/3 gefüllt sein.

Backofen auf 175°C vorheizen (Ober-/Unterhitze) und laut Rezept sollten die Gläser 20 Minuten backen…unsere waren aber eher 40 Minuten im Ofen.

Nach dem Backen sofort einen Deckel auf das Glas schrauben, so sollte sich ein Vakuum bilden und der Kuchen auch noch ein wenig halten bis man ihn verschenkt 🙂

Viel Spaß beim Nachbacken! 🙂


Unser nächstes Treffen und damit auch das letzte vor den Sommerferien ist am

Mittwoch, den 22.6.2016

15:30 Uhr

in der FeG

Dann kochen wir uns noch mal einen riesigen Topf Milchreis 🙂 Yeah!

Ein wenig geschludert :-)

Standard

Sorry, dass es in den letzten Wochen keine Einträge gab!

Ein kleiner Rückblick auf die vergangenen Wochen:

Wir haben eine Fotostory zu der Geschichte von Joseph erstellt…

Fotostory

…dabei haben wir uns über Rivalitäten unter Geschwistern unterhalten und gehört, dass Gott jeden einzigartig von uns gemacht und jedem von uns Raum im Leben geschaffen hat.

Dann haben wir uns auch endlich an unsere T-Shirts gemacht…

T-Shirts

T-Shirt 2

Und bei der Gebetsnacht in der FeG haben wir uns mit einer Gebetsstation beteiligt.

Nun bewegen wir uns schon langsam wieder auf die Ferien zu…2x haben wir noch…und zwar am

8.6.2016

22.6.2016

jeweils um 15:30 Uhr in der FeG Norden.